D1 ohne das nötige Quentchen Glück!

3:4 verliert die D1 am Dienstag Abend “dahoam” gegen den SV Ramerberg. Nach der relativ frühen Führung (2:0) für die Junglöwen wäre das Spiel eigentlich schon gelaufen gewesen. Doch dann, was war los mit unseren Junglöwen? Der Anschlusstreffer zum 2:1 fiel, kurz darauf der Ausgleich zum 2:2. Noch schlimmer, die Ramerberger gingen mit 3:2 in…